Zahlungsbelegliste für die externe Buchhaltung erstellen

Aus WIKI LAUER-FISCHER GmbH
Version vom 8. Oktober 2019, 00:03 Uhr von LF Redaktion (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hintergrund

In der Faktura haben Sie die Möglichkeit, Zahlungsbeleglisten für die externe Buchhaltung zu erstellen. 

 

RTENOTITLE In der Zahlungsbelegliste werden auch uneinbringbare Forderungen ausgewiesen.

 

 

Wie kann ich Zahlungsbeleglisten für den Steuerberater vorbereiten?

  • Klicken Sie im Register Filter unter Belege auf den Pfeil der Schaltfläche Komfort und wählen Sie Zahlungsbelegliste:

Zahlungsbelegliste_1.png

 

  • Im Dialog Zahlungsbelege filtern haben Sie die Möglichkeit zeitraumbezogen nach Belegen zu suchen:

Zahlungsbelegliste_2.png

 

  • Wählen Sie im Feld Belegart, ob nur Rechnungen, nur Gutschriften oder beide Belegarten ermittelt werden sollen.
  • Legen Sie im Feld Status fest, ob nur bezahlte, nur angezahlte Belege oder alle Status berücksichtigt werden sollen.
  • Nehmen Sie im Feld Zahlungsart gegebenenfalls eine Einschränkung vor (z.B. Kartenzahlung, uneinbringbare Rechnungen).
  • Geben Sie den gewünschten Zeitraum für die Zahlungen ein.
  • Die Liste wird mit Übernehmen anhand der von Ihnen vorgenommenen Kriterien generiert.

Es sind automatisch alle ermittelten Belege markiert. Sollen einzelne Belege nicht in die gedruckte Zahlungsbelegliste übernommen werden, demarkieren Sie diese in der Belegliste.

  • Starten Sie nun die Druckausgabe der Belegliste über Drucken / Layout / Zahlungsbelegliste:

Zahlungsbelegliste_3.png

 

 

  • Die Liste wird als PDF-Datei gespeichert und anschließend automatisch angezeigt:

 

Zahlungsbelegliste_4.png

 

  • Starten Sie den Ausdruck durch einen Mausklick auf das Druckersymbol.

 

Wie kann ich Zahlungsbeleglisten nachdrucken?

Die als PDF-Datei gespeicherten Zahlungsbeleglisten können Sie auch im Nachhinein nochmals ausdrucken.

Dazu darf der Komfort-Filter Zahlungsbelegliste nicht aktiv sein, da sonst die aktuelle Zahlungsbelegliste generiert wird!

  • Gehen Sie auf Drucken / Layout / Zahlungsbelegliste.
    In diesem Fall wird der Dialog zur Auswahl einer Zahlungsbelegliste zum Nachdrucken geöffnet:

Zahlungsbelegliste_5.png

 

  • Grenzen Sie gegebenenfalls den Zeitraum zur Anzeige der gespeicherten Zahlungsbeleglisten ein.
  • Markieren Sie die gewünschte Liste und klicken Sie auf die Schaltfläche Vorschau.

 

Die Liste wird wieder in einem Fenster angezeigt und kann von dort aus gedruckt werden. Wenn Sie mehrere Listen ausgewählt haben, so wird jede in einem eigenen Fenster geöffnet.

Die erstellten Zahlungsbeleglisten werden sowohl intern in der Datenbank wie auch als PDF-Datei im in der Konfiguration (Faktura / Verhalten) hinterlegten Ausgabepfad für Buchungs- und Zahlungsbeleglisten gespeichert. Über die SchaltflächePDF speichern können Sie die gewählte Liste nochmals in diesem Pfad speichern.