Hinweistexte beim Kunden hinterlegen SQL

Aus WIKI LAUER-FISCHER GmbH
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hintergrund

Es gibt Kunden, bei denen im Abverkauf bestimmte Punkte zu beachten sind. Beispielsweise kann es vorkommen, dass ein Kunde

  • grundsätzlich keine Zugaben möchte,
  • schwerhörig ist und man daher besonders laut und deutlich sprechen sollte oder
  • möglichst zügig beraten werden möchte.

Diese Informationen sollten individuell in den Kundendaten speicherbar und bei der Übernahme des Kunden in die Kasse gut sichtbar sein.

Wie man in WINAPO solche Hinweistexte hinterlegen kann, lesen Sie hier. 

Wie kann ich bei einem Kunden Hinweistexte hinterlegen, die in der Kasse immer zu sehen sind?

  • Starten Sie das Modul Kundenverwaltung.
  • Wählen Sie den betreffenden Kunden aus.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Quittierfelder anlegen SQL 4.jpg.
  • Gehen Sie jetzt in das Register Service.


Sie finden hier den Bereich Hinweistexte.

  • Um einen neuen Hinweistext anzulegen, klicken Sie die Schaltfläche Einfügen (F2).


Sie sehen zunächst alle bereits angelegten Hinweistexte.

  • Um einen bestehenden Hinweistext zu übernehmen, wählen Sie die betreffende Zeile aus und bestätigen Sie mit OK.


Hinweistext hinterlegen SQL 1.jpg


  • Neue Hinweistexte können Sie über die Schaltfläche Neu anlegen.


Hinweistext hinterlegen SQL 3.jpg


Ein hinterlegter Hinweistext ist in den Kundendaten wie folgt dargestellt.


Hinweistext hinterlegen SQL 4.jpg 
  
In der Kasse erscheint der Hinweistext wie folgt im Bereich der Kundendaten.


Hinweistext hinterlegen SQL 5.jpg