Funktionstasten der Kasse anpassen SQL

Aus WIKI LAUER-FISCHER GmbH
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hintergrund

Die Anforderungen, die eine Apotheke an Ihr Warenwirtschaftssystem stellt, können starkt differieren. Dies liegt zum einen an einer vorliegenden Spezialisierung der Apotheke, zum Beispiel im Bereich Versandhandel oder Verblisterung. Zum anderen können aber auch apothekenindividuelle Verfahrensweisen, wie beispielsweise ein angebundener Kommissionierautomat, zu spezifischen Anforderungen führen.

Ein Bereich, wo solche individuellen Anforderungen besonders gut anzupassen sind, sind die Funktionstasten im Modul Kasse. Hier stehen eine Vielzahl an Feldern mit den unterschiedlichsten Funktionen zur Verfügung, die sich jede Apotheke eigens gestalten kann und die ferner für jeden Arbeitsplatz einzeln hinterlegt werden können.

Lesen Sie in den folgenden Abschnitten mehr über das Ändern von bestehenden Funktionstastenmodellen sowie über das Anlegen neuer Modelle.

Kann man die Funktionstasten in der Kasse verändern?

Die Tastenkombination, die im Modul Kasse zur Verfügung steht, kann von Ihnen individuell für jeden Arbeitsplatz angepasst werden.

Bestehendes Funktionstastenmodell zuordnen

  • Dies wird in der Modul Konfiguration im Bereich Einstellungen für die Kasse durchgeführt und zwar unter dem Register Funktionstasten.

Sie sehen zunächst das an diesem Arbeitsplatz gültige Funktionstastenmodell.


Funktionstasten anpassen SQL 1.jpg


  • Um an diesem Arbeitsplatz ein anderes Modell zu hinterlegen, gehen Sie auf die Funktionsschaltfläche Modell öffnen.

Es werden alle verfügbaren Modelle in einem separaten Fenster angezeigt.

  • Wählen Sie das neue Modell aus – der Haken bei Ausgewähltes Modell soll für diesen Arbeitsplatz vorbelegt werden muss aktiv sein – und bestätigen Sie mit OK.


Neues Funktionstastenmodell anlegen

  • Die Neuanlage eines Funktionstastenmodells ist über die Funktionsschaltfläche NEU möglich.
  • Wählen Sie hierzu ein bestehendes Modell aus, auf dessen Grundlage Sie die Änderungen durchführen möchten, und geben dem neuen Modell einen Namen. (Sie können ihr Modell selbstverständlich auch komplett neu generieren. Dies ist jedoch aufgrund des Aufwands nicht unbedingt vorteilhaft.)


Funktionstasten anpassen SQL 2.jpg

Als erstes können Sie über die Funktionstaste Schaltfläche entfernen unnötige Felder löschen.

  • Klicken Sie dazu die jeweilige Funktionstaste an und löschen Sie diese über Schaltfläche entfernen.
  • Mit den Pfeiltasten haben Sie die Möglichkeit, die vorhandenen Funktionsschaltflächen anders anzuordnen.
  • Um Tasten zu ergänzen, wählen Sie unter Verfügbaren Funktionsgruppen den Bereich aus, der Sie interessiert und öffnen das Menü über Klicken auf das Plus-Symbol.


Funktionstasten anpassen SQL 3.jpg


Sie sehen nun alle verfügbaren Funktionstasten. Bereits in Ihrem Modell aktive Tasten sind dabei abgegraut.

  • Um eine neue Funktionstaste hinzuzufügen wählen Sie diese per Maus an und betätigen die Taste Übernehmen.


Funktionstasten anpassen SQL 5.jpg


Die Schaltfläche wird in Ihrem Modell an einer freien Position aufgenommen.

  • Um die Farbe oder die Beschriftung einer Schaltfläche zu verändern klicken Sie auf die Schaltfläche Eigenschaften.


Funktionstasten anpassen SQL 6.jpg


  • Ein Doppelklick in die Felder Farbverlauf von / nach öffnet das Auswahlfenster Farbe, indem Sie individuelle Einfärbungen der Schaltflächen vornehmen können.


Funktionstasten anpassen SQL 7.jpg


Hinweis: Standardmäßig von LAUER-FISCHER mitgelieferte Modelle können von Ihnen nicht überspeichert werden. Selbst angelegte Modelle können immer wieder variiert und angepasst werden.