Ausgaben mit Passwort versehen SQL

Aus WIKI LAUER-FISCHER GmbH
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hintergrund

Es gibt bestimmte Apothekenprozesse, die nicht für alle Mitarbeiter freigeschaltet werden sollen. Das Erfassen von Ausgaben ist einer dieser Vorgänge. Dies kann unterschiedliche Gründe haben.

Lesen Sie hier, wie man das Erfassen von Ausgaben mit einem Passwort schützen kann.  


Wie kann ich das Erfassen von Ausgaben in der Kasse mit einem Passwort versehen?

  • Öffnen Sie das Modul Konfiguration.
  • Wechseln Sie in die Einstellungen für die Kasse.
  • Im Register Sicherheit finden Sie den Parameter Ausgaben erfassen.
  • Hinterlegen Sie hier die gewünschte Sicherheitsstufe in Form der Zahlen 0 bis 6.


Ausgaben mit Passwort versehen SQL 1.jpg 


Einsehen der Berechtigungsstufe eines Mitarbeiters

Über welche Berechtigungsstufe ein Mitarbeiter verfügt, wird ebenfalls in der Konfiguration verwaltet.

  • Wechseln Sie in den Bereich Personal.
  • Wählen Sie hier im Navigationsbereich auf der linken Seite den betreffenden Mitarbeiter aus.


Bestandsänderungen mit Passwort versehen SQL 3 .jpg


Im Register Allgemein ist die höchste hinterlegte Berechtigungsstufe zu entnehmen und bei Bedarf anzupassen.


 Bestandsänderungen mit Passwort versehen SQL 2 .jpg